Die heurige Jugendweltmeisterschaft in Innsbruck war natürlich das Highlight dieser Saison. Der Boulderbewerb verlief wie gewollt und ich zog mit dem dritten Platz nach dem Semifinale ins große WM-Finale der Top 6 von über 160 Startern der Klasse u18 ein. Nach einem spektakulären Finale vor Heimpublikum musste ich mit einem 6. Platz begnügen. Auch wenn nur wenig auf eine Medaille fehlte, bin ich sehr zufrieden mit meiner Vorstellung und Leistung.Mit einem Finale in der Kombination und dem Semifinale in Lead, welches nicht nach Plan verlief, nahm auch diese Wm ein Ende. Nur 5 tage später fand die Boulder EM im tschechischen Slany statt, wo ich mit dem 7. Platz den Einzug ins Finale nur hauchdünn verpasste… Nun wurde ich aufgrund meiner Leistungen für den letzten Weltcup der heurigen Saison in Kranj (SLO), nominiert. Am Wochenende ist es soweit, mein zweiter Weltcupeinsatz in der allgemeinen Klasse.

Über den Autor
Nicolai Užnik

Verein: SV St. Johann im Rosental
Sportart: Wettklettern
Geburtstag: 11.08.2000

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen