Von 10. bis 17. Februar nahm ich am internationalen Villach Open teil. Ebenfalls an den Start gingen 3 Großmeister, 6 Internationale Meister und eine Großmeisterin der Frauen. In diesem stark besetzten Feld gelang mir der 8. Platz. Hervorzuheben sind besonders der Sieg gegen Jakub Szotkowski (Elo 2357) mit Schwarz, sowie das Remis gegen den späteren Turniersieger IM Plenca Jadranko (Elo 2486) in der Schlussrunde auf Brett 1. Insgesamt erreichte ich 6,5/9 Punkte bei 5 Siegen, 3 Remis und einer Niederlage gegen die Nr. 32 der Weltrangliste WGM Ni Shiqun.
Im Gesamtranking wurde ich bester Österreicher und somit Villacher Stadtmeister und bester titelloser Spieler.
In der Elowertung konnte ich mich um 19 Punkte auf 2184 verbessern und bin somit dem Saisonziel des Fide – Meisters, kurz FM, wieder einen Schritt näher.

Ergebnisse: http://chess-results.com/tnr263411.aspx?lan=0&art=9&fed=AUT&snr=16

Bild 1: Partie gegen J. Szotkowski
Bild 2: Siegerehrung

Über den Author
Matthias Heindl

Verein: ESV ASKÖ Admira Villach
Sportart: Schach
Geburtstag: 30.11.1997

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen