Am 21. Mai fanden in Waidhofen an der Ybbs die diesjährigen Staatsmeisterschaften im Bouldern statt. Ich trat in der Erwachsenenkategorie an, wo ich gegen die besten Kletterinnen Österreichs kletterte.

Nach der Qualifikation, in der ich alle 8 Tops erreicht hatte, war ich an 6. Stelle und für das Finale qualifiziert. Im Finale konnte ich mich mit zwei Tops auf den 5. Platz der allgemeinen Klasse verbessern und wurde 2. in der U18 Kategorie.

Dieser Bewerb war der letzte Boulder – Austria – Cup dieses Jahres und mit einem 6., zwei 5. und einem 3. Platz holte ich mir den 4. Platz im Gesamtranking.

Über den Autor
Mattea Pötzi

Verein: ÖAV Villach
Sportart: Wettklettern
Geburtstag: 19.07.2000

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen