Die große Überraschung: Zwei junge Kärntnern – Mathea Pötzi und Roman Neuwirth – gewinnen am 7. Nov. beim Boulder-Austriacup die dicht besetzten Jugend-Klassen U18 und U16 in Tirol. Nikolai Uznik – Vorjahres-Gewinner der nationalen U16 Boulder-Serie – landet nach einer starken Vorrunde in der Klasse U18 auf Rang 6. Beste Kärntnerin in der Gruppe U16 wird Hannah Kepplinger mit Platz 12.

von: wettklettern.com

Über den Autor
Mattea Pötzi

Verein: ÖAV Villach
Sportart: Wettklettern
Geburtstag: 19.07.2000

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen