In den Letzten Wochen galt es vor Saisonende noch 2 Österreichische und eine Kärtner Meisterschaft zu laufen.

Die Österreichischen Meisterschaften der U23 fanden heuer erfreulicherweise in Klagenfurt statt. Ich startete am 1. Tag der Meisterschaft über die 5000m. Da ich mich bereits vor dem Rennen dazu entschied, nicht zu schnell, und daher auch nicht mit der Gruppe mitzulaufen, wurde es ein einsames Rennen für mich und leider der undankbare 4. Platz.

Dafür konnte ich eine Woche darauf, bei den Kärtner Meisterschaften in Villach, die 5000m in einer Zeit von 18:07.6 min gewinnen (AK) und lief Bestzeit.

Gleich am Sonntag darauf startete ich bei den Österreichischen Straßenlauf Meisterschaften in Baden bei Wien, im Zuge des Windparkruns.
Als Saisonabschluss bin ich mit einer weiteren Bestzeit von 38:33min sehr zufrieden und durfte mich über den 7. Platz gesamt und 5. in der U23 freuen.

Über den Autor
Stefanie Kurath

Verein: Kelag Energy
Sportart: Leichtathletik
Geburtstag: 01.05.1999

Weitere News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen