Die österreichischen Meisterschaften konnten mit Sorgfalt und Bedacht auf die körperliche Gesundheit aller Teilnehmer und Mithelfer mit Erfolg durchgeführt werden.

Der ICEMAN Wintertriathlon in der Villacher Alpen Arena war eine Herausforderung für mich, denn es war ein sehr langer und harter Wettkampf. Über 2 Stunden dauerte mein Wettkampf über eine Distanz von 7km Lauf, 11km MTB und 10km Langlauf. Knappe 28km insgesamt.

Ich habe trotz der schwierigen Verhältnisse sowohl den 1. Platz in der U23 als auch den 1. Platz in der Staffel mit meinen Teamkollegen erkämpfen können.

Ein großes Lob an den HSV Triathlon Kärnten für die Durchführung eines gelungenen Sportevents in solch schwierigen Zeiten und vor allem an Hannes Bürger, der, wie jedes Jahr, mit sehr viel Motivation und Eifer zu einer erfolgreichen Veranstaltung beiträgt.

Über den Autor
Gina Bin

Verein: ASKÖ Villach
Sportart: Schi Nordisch
Geburtstag: 15.10.2000

Weitere News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen