Vom 17- 19 Mai fand in Wolfsberg das zweite österreichische Sichtungsturnier statt. Kathrin Brugger vom Reitclub Sonnenhof/ Millstättersee ging mit ihrem 11-jährigen Warmblutwallach Dior an den Start. Der Einlaufbewerb am Freitag verlief nicht ganz nach Plan und es schlichen sich bei der Prüfung einige teure Fehler ein. Aber schon am nächsten Tag konnte Kathrin wieder an ihre gewohnte Form anschließen und es wurde ein toller zweiter Platz mit einer ausgezeichneten Wertnote. Anschließend konnte Sie sich bei ihrem zweitem Start, eine S*- Prüfung, bis an die Spitze durchsetzen und entschied somit diesen Bewerb für sich.

Diese Turnier war eine optimale Möglichkeit um nun top motiviert bei dem internationalen Turnier CDI- Lipica an den Start gehen zu können. Mit 4 weiteren österreichischen U21 Reitern vertritt Kathrin Österreich an diesem Turnier und versucht ihr Bestes zu geben, denn hierbei handelt es sich um eine weitere Qualifikation für die U21 Europameisterschaft in Italien.

Über den Autor
Kathrin Brugger

Verein: RC Sonnenhof/Millstätter See
Sportart: Reiten Dressur
Geburtstag: 20.03.2000

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen