Nach den top Platzierungen in Lipica konnte Kathrin Brugger ihr Können abermals unter Beweis stellen. Vom 13-16. Juni fand an der traumhaften Anlage im Schloss Achleiten ein internationales Dressurturnier statt. In den Nachwuchsklassen geht es um die heiß begehrten Tickets für die Europameisterschaft in Italien.  Bei strahlender Sonne und 35 Grad  startete der erste Tag schoneinmal erfolgreich mit einem guten vierten Platz. Am darauffolgenden Tag konnte sich Kathi Brugger mit ihrem Dior einen Rang nach vorne kämpfen. Harmonisch spielte sie die Lektionen der Klasse S ab und es wurde mit einer Top Wertnote von knapp 69% und schlussendlich Platz 3 belohnt. 
Über den Autor
Kathrin Brugger

Verein: RC Sonnenhof/Millstätter See
Sportart: Reiten Dressur
Geburtstag: 20.03.2000

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen