Vergangenes Wochenende nahmen meine Freundin Marina Reiner und ich spontan an den MTB Rennen in Saalbach/Hinterglemm teil. Zu Trainingszwecken entschieden wir uns bei den World Games of Mountainbiking an den Start zu gehen.
Bei diesem Marathon kann man über 5 Distanzen starten. Wir nahmen beide die 42km mit knapp 2000HM in Angriff.
Es war wieder ein schönes Gefühl, einfach einmal ohne Kartenlesen oder voller Aufmerksamkeit in einem Wettkampf am Bike zu sitzen und die Berge hochzustrampeln. Schlussendlich brachte Marina das bessere Ergebnis ins Ziel und wurde starke Zweite in ihrer Altersklasse. Bei mir endete das Rennen mit dem undankbaren vierten Platz. Am zweiten langen Anstieg ging mir nach einem starken Anfangteil im wahrsten Sinne des Wortes die Luft aus. 🙂
Dennoch war es ein schöner Trainingswettkampf in den Bergen rund um Saalbach und eine gute Vorbereitung auf die letzten Weltcuprennen in Portugal von 20.-23. September.
Beachtlich war außerdem die Leistung von allen „Kärntensport“ Athleten die in Saalbach am Start waren! Julia Wieltschnig gewann das Rennen über 31km und Nina Mosser konnte ihre Altersklasse über diese Distanz gewinnen!

Über den Autor
Kevin Haselsberger

Verein: Naturfreunde Villach
Sportart: Mountainbike-Orientierung
Geburtstag: 25.06.1989

Weitere News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen