Letzten Samstag fand in Völkermarkt das Alpen Adria Turnier statt. Das Turnier, was nach einer anstrengenden Trainingswoche in Maria Alm stattfindete, sah ich nur als Training. Im Jugendbewerb gewann ich jediglich durch 3 Satzverluste den Bewerb.
Im Doppel stürmten mein Doppelpartner aus KLagenfurt und ich ins Viertelfinale, wo wir nach hoher Führung im endscheidenen Satz gegen die späteren Sieger verloren haben.
Auch der Alpen Adria Cup war äußerst erfolgreich. Ich ging mit zwei Feldkirchnern an den Start und holte auch die erfolgreiche Bronzemedaille.
Nun starte ich zuversichtlich in die Vorbereitung für die neue Saison.

Über den Autor
Martin Gutschi

Verein: ATSV Wolfsberg
Sportart: Tischtennis
Geburtstag: 31.05.2001

Weitere News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen