Am Samstag und Sonntag fand der erste Lead Europacup, mit einem erneut extrem hohen und starken Starterfeld, der heurigen Saison im Tiroler Imst statt. Nach zwei soliden Qualidurchgängen konnte ich mich als fünfter für das sehr begehrte Finale der Top 10 qualifizieren. Im Finale konnte ich erneut meine Leistung abrufen und verfehlte mit dem vierten Platz nur knapp das Podest. In zwei Wochen geht’s weiter zum zweiten Lead Europacup in Dornbirn. Ebenso mein Bruder Timo zeigte sich erneut von seiner besten Seite und sicherte sich, wie im Vorjahr, den österreichischen Meistertitel im Lead in der u12 Kategorie.

Über den Autor
Nicolai Užnik

Verein: SV St. Johann im Rosental
Sportart: Wettklettern
Geburtstag: 11.08.2000

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen