Es hat zwar lang gedauert, aber jetzt gehts richtig los. Felix Widnig startet beim Weltcup am Jauerling, das Finale ist live auf ORFeins zu sehen am Freitag den 13. Jänner.
Direkt nach dem Weltcup geht es weiter in die Slovakai, dort findet der Europacupauftakt statt. Felix hat große Ziele für die kommenden Wettkämpfe und das mit Recht die Chancen stehen gut. Der 21 jährige zeigte sehr gute Trainingsleistung und hofft somit auf Podiumsplätze.

Über den Autor
Felix Widnig

Verein: Askö Landskron
Sportart: Snowboard
Geburtstag: 06.01.1991

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen