Bei meinen 1.Weltcupeinsatz für dass Österreichische Nationalteam in Tschecheien ( Nove Mesto ) Ich kam von 114 Startern auf Rang 71. und wurde somit 4 bester Österreicher.
Mein erster Eindruck nach dem Rennen…..
Hart Hart Hart …… Von der ersten bis zur letzten Runde ein sehr hohes Tempo …..mit den heimischen Mountainbikerennen nicht zu vergleichen….um hier unter die Top 30 zu kommen heißt es noch mehr Trainieren Trainieren und noch mal Trainieren sonst hast du hier keine Chance auf die vorderen Plätze !!!!Freue mich schon auf den nächsten Renneinsatz.
lg
Mario

Über den Autor
Mario Oberrauter

Verein: ASVÖ ÖAMTC Carinthia Power Bike Team
Sportart: Radsport
Geburtstag: 10.05.1995

Weitere News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen