Vizestaatsmeistertitel an Gailtaler Pararadsportler Wolfgang Dabernig und Helmut Jost

Wolfgang Dabernig (KBSV/VSC-Villach) Behindertenklasse C1 startete bei den gleichzeitig mit den UEC Paracycling European Championships Austria 2021 in Lochen am See in OÖ ausgetragenen Österreichischen Staatsmeisterschaften im Einzelzeitfahren und holte sich hinter Staatsmeister Andreas Zirkl aus der Steiermark den Vizestaatsmeistertitel.

Handbiker Helmut Jost (ASVÖ- ÖAMTC- SC Hermagor/VSC-Villach) Behindertenklasse H 3 errang bei den Staatsmeisterschaften im Straßenrennen den Vizestaatsmeistertitel (EM Wertung Platz 14) und bei der Staatsmeisterschaft im Einzelzeitfahren den 4. Platz (EM Wertung Platz 18).

Zu einem erfreulichen Zusammentreffen kam es für Radlwolf als er seine beiden Medaillenkollegen der Paralympics in Athen 2004 Paralympicsieger Michael Teuber und den Bronzemedaillengewinner Erich Winkler aus Deutschland wiedersah.

Bildbeschreibungen: Die beiden Vizestaatsmeister Helmut Jost und Wolfgang Dabernig
v.l. Radlwolf, Michael Teuber, Erich Winkler das Siegerpodest der Paralympics in Athen 2004v

Über den Autor
Wolfgang Dabernig

Verein: VSC Villach, Ktn. Behindertensportverband
Sportart: Behindertensport
Geburtstag: 17.06.1958

Weitere News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen