Die österreichische Staatsmeisterschaft und österreichische Meisterschaft Indoor WA fand heuer von 31. Jänner bis 2. Februar statt. Ausgetragen und organisiert wurde sie vom Verein BSC-Wallern bei einer beeindruckenden Kulisse in der Messehalle Wels, wo die Besucher das Turniergeschehen verfolgen konnten und ihre Lieblinge unterstützten. Gleich daneben wurde eine Bogensportmesse ausgestellt in der es für jeden Schützen etwas zu besichtigen gab. Zudem wurde die Meisterschaft live auf YouTube ausgestrahlt.

Mein Wettkampf startet zu Mittag mit den ersten Wertungsdurchgang wo man 10 Passen mit je 3 Pfeilen geschossen hatte. Dabei konnte ich eine konstante Leistung erbringen, mir der ich am Schluss mit 2 Punkten in Führung ging. Das gab mir Mut und Selbstvertrauen für den 2. Durchgang. Dabei wollte ich mein Ergebnis noch steigern und schoss mehr auf Risiko. Am Anfang ging der Plan auf und ich konnte meine Leistung vom ersten Durchgang leicht steigern. Dabei machte ich mir einen mentalen Druck und verlor kurz die Konzentration und schoss in der 5. Passe ein Pfeil in den 8ter Ring(von max.10 Punkten). Leider wiederholte sich dieser Fehler auch in der 9. Passe. Das kostete mir am Schluss 4 Punkte. Am Ende war der Rückstand zu groß und ich musste den ersten Platz an meinen Konkurrent Hehenberger Mario überlassen.

In drei Wochen werde ich bei der Kärntner Landesmeisterschaft in Völkermarkt mein Können unter Beweis stellen um auch dort einen ausgezeichneten Score zu erzielen.

Lukas Moser

Über den Author
Lukas Moser

Verein: BSV Steinfeld
Sportart: Bogenschiessen
Geburtstag: 09.11.2002

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen