Trainingswoche und internationales Jugendturnier in Bulgarien

Von 22.8.- 25.8. nahm ich die Möglichkeit wahr am Stützpunkt des bulgarischen Nationalkaders in Sofia mitzutrainieren. Im sparring mit den besten Jugendspielern Bulgariens konnte ich wertvolle Erfahrungen auf internationaler Ebene sammeln.
Anschließend nahm ich am int. Jugendturnier in Pazardhik, teil. Ich kämpfte mich bis ins Achtelfinale wo dann aber gegen den starken Türken Tolga Özsoy leider Endstation war.
Insgesamt bin ich mit dem Erreichen der dritten Runde halbwegs zufrieden, wobei ich weiß, dass ich nicht mein volles Potential abrufen konnte.
Dennoch war es eine gute Woche aus der ich wertvolle Erfahrungen sowie Punkte für das europäische junior Ranking mitnehmen konnte (derzeit an 16.Position).
Im Hinblick auf die kommenden internationalen (Swiss Junior International in Lausanne 30.9.- 2.10.) sowie nationalen Ereignisse (A-Turnier, Bundesliga) ist meine Motivation enorm und das Ausmaß meines Trainingspensums dementsprechend darauf abgestimmt

Über den Autor
Dominik Trojan

Verein: ASKÖ KELAG Kärnten
Sportart: Badminton
Geburtstag: 02.02.1993

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen