Diese Wochenende fiel mein Startschuss für die Sommersaison 2014! Von 28.-29.06.2014 fand in Raasdorf, bei Wien, der International Vienna Slalom Cup 2014 statt, welcher für mich der erste von einer Reihe internationaler Qualifikationswettkämpfe in diesem Sommer war. Bei diesem Wettkampf fand ausschließlich die Disziplin Slalom statt, welche ja nicht meine Paradedisziplin ist. Trotzdem konnte ich gleich bei diesem ersten Wettkampf der Saison an meine letztjährige Bestleistung von 3 Bojen am 12 Meter-Seil anschließen und hoffe für die kommenden Bewerbe natürlich auf eine Verbesserung und neue persönliche Bestleistungen! Kommendes Wochenende geht es schon weiter mit der ‚Austrian Open‘ in Fischlham, Oberösterreich, wo einige internationale Größen am Start sein werden und auch die Disziplinen Trick und Springen stattfinden werden. Ziel ist es, das EM-Qualifikationslimit von 46m zu springen.

Über den Autor
Tina Rauchenwald

Verein: Union Wasserski und Wakeboardclub Pörtschach
Sportart: Wasserski
Geburtstag: 05.06.1990

Weitere News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen