Endlich habe ich es geschafft! Ich habe mir meinen ersten Meisterschaftssieg in der Damen Elite erkämpft! Vergangenes Wochenende (27.+28.06.) wurden am Samstag in Wiederndorf, Kärnten die Staatsmeisterschaften der Herren und Österreichischen Meisterschaften der Damen über die Langdistanz ausgetragen. Das Gelände war sehr flach und von einem dichten Netz aus kleinen und großen, schlecht zu befahrenden und „schnellen“ Wurzelwegen gekennzeichnet. Durch die nassen Witterungsbedingungen war es jedoch rutschig im Wald. Orientierungstechnische Herausforderungen machten das Rennen zusätzlich spannend. Ich hatte an diesem Tag ein beinahe fehlerfreies Rennen und viel Kraft in den Beinen. Somit konnte ich mir mit fast zwei Minuten Vorsprung auf ein international besetztes Rennen die Goldmedaille sichern. Ich bin richtig stolz auf diese Leistung!
Am Sonntag (28.06.) wurde im selben Gebiet noch eine Mitteldistanz ausgetragen. Diesmal machte ich leider ein paar Fehler, erreichte jedoch den 5.Platz und bin auch mit dieser Leistung zufrieden.

Am kommenden Mittwoch (01.07.) geht es für mich weiter nach Pilsen, Tschechien. Dort findet ein 5-Tages-Wettkampf mit zwei Weltranglistenrennen statt. Freue mich schon auf neue Herausforderungen!

Über den Autor
Marina Reiner

Verein: Naturfreunde Villach
Sportart: Mountainbike-Orientierung
Geburtstag: 30.11.1990

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen