Nach einem sehr trainingsintensiven Frühjahr standen nun die ersten Wettbewerbe am Programm!

Sowie im letzten Jahr startete ich auch heuer wieder die Austria Cup Rennen in der Elite-Kategorie.

Samstag


Um meinen Fehler vom Vorjahr nicht zu wiederholen, startete ich ruhiger ins erste Rennen und versuchte die Anzahl der Fehler gering zu halten. Jedoch hatte ich auch beim heurigen Saisonstart meine Schwierigkeiten. Vor allem das fehlende Tempo am ersten Tag nervte mich. Doch durch viele Disqualifikationen und Materialfehler der anderen, konnte ich mich mit einem 3. Platz erstmals über eine Top 3 Platzierung in der Elite freuen.

Sonntag


Bei der Langdistanz hatte ich von Beginn an das Gefühl die falschen Routen zu wählen, wusste jedoch spätestens nach dem ersten Drittel des Rennens, dass ich mich sehr gut halte. Ich konnte nämlich meinen Teamkollegen, welcher 8 Minuten vor mir startete einholen und kämpfte mich mit ihm gemeinsam durch den Rest des Rennens. Nach kleinen Fehlern am Schluss stand dann der 5. Platz auf dem Papier.

Dadurch konnte ich mir in der Gesamtwertung des Wochenendes mit 26 Sekunden Vorsprung den 2. Platz sichern.

Somit war der Saisonauftakt für mich mehr als geglückt. Am nächsten Wochenende stehen für mich zwei österreichische Meisterschaften in der Juniorenkategorie an.

Über den Author
Georg Koffler

Verein: Naturfreunde Villach
Sportart: Mountainbike-Orientierung
Geburtstag: 27.09.2001

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen