An diesem Wochenende fand der Saisonbeginn der Kärntner Naturbahnrodler mit den ersten Trainingsfahrten auf der „Winterleiten“ in der Steiermark, dem neuen Bundesleistungszentrum Süd, statt. Bei besten Bahnverhältnissen bereiten sich die erfolgreichen Kärntner Sportler Christoph Knauder und Christian Schatz (RC Mondi Frantschach) sowie Martin Mayerhofer (TSV Preitenegg) für die kommenden Rennen vor. Diese ersten Trainingsfahrten wurden einerseits als Einfahrtraining als auch bereits für Materialtests genützt, um bestmöglich für die kommenden Rennen und Ausscheidungen für den Weltcup bzw. die Europameisterschaften in Novouralsk / Russland gerüstet zu sein. Am kommenden Wochenende findet auf der „Winterleiten“ ein vom SC Obdach organisiertes Rennen statt, woran natürlich auch die Kärntner Sportler teilnehmen werden um noch vor den entscheidenden Rennen zu weiteren Trainingsfahrten zu kommen.

Über den Author
Christoph Knauder

Verein: RC Mondi Frantschach
Sportart: Rodeln
Geburtstag: 07.04.1982

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen