Gestern fand der vierte und letzte Boulder Austria Cup der heurigen Saison in Waidhofen an der Ybbs statt. Zugleich war es auch die Österreichische Meisterschaft für die allgemeine Klasse, wo ich ebenso teilnahm, da die Kategorie unter 18 schon dazu gezählt wurde. Bei über 60 Startern und vielen großen Namen, wie Jakob Schubert oder Kilian Fischhuber konnte ich den Finaleinzug erreichen und somit mit den besten 8 Kletterern Österreichs um die Medaillen kämpfen. Im Finale spielte Routine, Erfahrung und auch Glück eine große Rolle. Schließlich belegte ich den sehr guten 7.Platz, knapp hinter Weltmeister Jakob Schubert. Weiters gewann ich auch den vierten und letzten Boulder Austria Cup in meiner Kategorie u18 und konnte mir den Gesamtsieg sichern, worauf ich sehr stolz bin. Nun stehe ich bei fünf Austria Cup Siegen aus 5 Bewerben und bereite mich voller Selbstvertrauen auf den kommenden Lead Europacup in Imst vor.

Über den Autor
Nicolai Užnik

Verein: SV St. Johann im Rosental
Sportart: Wettklettern
Geburtstag: 11.08.2000

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen