Bei den Deaf Europacup Rennen in Morzine war es spannend. Beim Super-G mit einem traumhaften Wetter wurde ich 3. Platz. Nach dem Super-G Wettkampf wurde das Kombi ersetzt, da konnte ich mein Bestzeit erreichen, dennoch hat die Zeit nicht gereicht und ich wurde zweite. Im Riesentorlauf und Slalom stand ich wieder auf den Rang 3.

Im Gesamtwertung der Damen erreichte ich 3. Platz.

Siehe Ergebnisse: http://deaf-ski-ec.jimdo.com

Über den Autor
Kristina Köck

Verein: SC Arnoldstein
Sportart: Schi Alpin
Geburtstag: 07.08.1995

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen