Zwei Kärntner-Hoffmann und Heine im Siegerteam beim INT.HAHNENKAMM JUNIOR RACE 2018

Mi. 17. Jan. 2018, 07:19 . | r.moser .

Der Bewerb wurde als Internationaler Schüler-Teamwettbewerb durchgeführt.

Mit dabei waren acht Mannschaften aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien und Slowenien.

Es wurde eine Kombination (Riesenslalom und Slalom) am Ganslernhang ausgetragen.

Jeweils drei Buben und drei Mädchen (U16 – Jahrgänge 2002/2003) dürfen beim Junior Race antreten.

Gewertet werden jeweils die Zeiten der besten zwei Athleten und zwei Athletinnen.

Österreich 2 mit Philip Hoffmann (SV Faakersee) und Oscar Heine (Askö St.Veit/Klippitztörl) konnte das Rennen für sich entscheiden.

Das Team Tirol landete auf Rang 2, gefolgt von Österreich 1. Die Plätze vier und fünf belegten Deutschland und Italien.

Über den Autor
Philip Hoffmann

Verein: SV Faaker See
Sportart: Schi Alpin
Geburtstag: 29.08.2002

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen