In der letzten Zeit hat sich wieder einiges bei mir getan. Nachdem wir Ende Oktober einen Distanzritt in Eibiswald über 40 km in einer Zeit von 2:30:01 Stunden und mit einer Geschwindigkeit von 16 km/h am zweiten Platz beenden konnten, stand an diesem Wochenede der letzte Ritt zu unserer internationalen Qualifikation am Programm.

Wir fuhren dafür nach Weikersdorf, wo wieder ein 40 km- Ritt bestritten wurde. Auch hier konnten wir wieder mit der Durchschnittsgeschwindigkeit von 16 km/h in 2:30:01 Stunden die letzten 40 km hinter uns bringen und uns somit innerhalb nur einer Saison für internationale Turniere qualifizieren.

Außerdem konnte ich mit der Teilnahme an nur 4 Turnieren in der Newcomerwertung der Distanzreiter den zweiten Endrang erreichen.

Mit dieser Leistung verabschiede ich mich in jetzt die Winterpause.

Aber auch für nächstes Jahr ist einiges geplant:

1. möchte ich mich endlich wieder nach fast einem Jahr Pause mit meinem neuen jungen Pferd, das ich in diesem Jahr angefangen habe einzureiten, auf Springturnieren zeigen und

2. möchte ich auch weiter in der zweiten  neuen Disziplin, dem Distanzreitsport, Fuß fassen und auf ersten internationalen Turnieren teilnehmen. Unser großes erklärtes Ziel ist aber die Teilnahme an der Jungpferde Weltmeisterschaft im Distanzreiten nächstes Jahr in Pisa.

Ich bin schon sehr gespannt, wie sich die nächste Saison entwickeln wird.

Über den Author
Nani Kulmitzer

Verein: Horseclub Karpf International
Sportart: Reiten
Geburtstag: 11.10.1995

Weitere News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen