Die Radsportsaison biegt in die Zielgerade ein und es warten nur mehr wenige Rennen auf die Radrennfahrer.
Beim traditionellen Rennen auf den Gaisberg, dem Hausberg der Salzburger konnte sich Hans-Jörg Leopold erstmals in dieser Saison gegen den regierenden Staatsmeister dieser Disziplin- Markus Eibegger, durchsetzen. Nach eher mäßigem Anfangstempo attackierte Leopold ca. 3km vor dem Ziel hart und konnte bis auf Eibegger alle Kontrahenten abschütteln. Nach nur wenigen hundert Metern musste schließlich auch Eibegger zurückstecken und verlor auf den Vizestaatsmeister Leopold 64 Sekunden. Hans-Jörg zeigte sich sehr zufrieden im Ziel, war dies auch schon der 7. Sieg in diesem Jahr. Zudem beendete er die Tchibo Top Radliga, die österreichische Radbundesliga, an der 11.Stelle der Gesamtwertung.

Über den Author
Hans-Jörg Leopold

Verein: RC Team Graf St.Andrä / ARBÖ Bundesteam
Sportart: Radsport
Geburtstag: 21.09.1984

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen