Filmvorführung der Paralympioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz „die große KRAFTprobe“ in Kirchbach

am Samstag 19. November 2016 um 19:00 Uhr

im Cafe-Bar Boxenstop, 9632 Kirchbach 70/ Gailtal

Eintritt: Freiwillige Spenden, die Spenden kommen einem vom Schicksal betroffenen Kind aus dem Lesachtal zugute.

Den beiden Paralympioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz war klar, „Trondheim–Oslo„/Styrkeprøven (die große KRAFTprobe) wird nicht nur eine physische, sondern auch eine mentale Herausforderung, der wir uns in dieser Form noch nicht gestellt hatten. Dass wir es trotz inkompletter Querschnittlähmung sportlich drauf haben, haben wir geahnt. Bei einer Distanz von weit über 500 Kilometern nonstop am Fahrrad gibt es aber immer Faktoren, die nicht planbar sind. Eine große Sorge galt dem Wetter, das in Skandinavien auch zur Sommersonnenwende tief winterlich sein kann. Aber der Wettergott meinte es ausgesprochen gut mit uns,

Fotobeschreibung: die beiden Paralypioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz sind überglücklich über ihre Leistung im Ziel in Oslo

Siehe auch: http://www.radlwolf.at/filmvorfuehrung-der-paralympioniken-wolfgang-dabernig-und-michael-kurz-die-grosse-kraftprobe-in-kirchbach/

Über den Autor
Wolfgang Dabernig

Verein: VSC Villach, Ktn. Behindertensportverband
Sportart: Behindertensport
Geburtstag: 17.06.1958

Weitere News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen