Von Donnerstag, 15.11.2012, bis Sonntag, 18.11.2012, fand in Amsterdam/ Niederlande ein Indoor Turnier statt. Alle Bogenschützen von Rang und Namen waren bei diesem Turnier vertreten; vom Weltmeister über den Europameister bis hin zu vielen World-Cup Siegern.
Bei diesem Turnier schießt man ausschließlich direkt gegeneinander ohne eine vorherige Qualifikation. Mir gelang es insgesamt 5 Matche zu bestreiten. Leider fehlte mir oft das letzte Glück um das Match für mich zu entscheiden; bei drei Matches fehlte mir nur ein einziger Ring zu einem Sieg und damit zum erreichen der nächsten Runde. Und obwohl ich das letzte Match gut beendete mit einem Unentschieden, wobei ich mit den letzten sechs Pfeile den maximal Score schoss, konnte ich die nächste Runde nicht erreichen.
Es war trotz allen Anstrengungen ein sehr gutes Turnier. So einen Zuschauerandrang und eine richtigen Show rund um den Bogensport erlebt man nirgends sonst auf der Welt. Obwohl ich mit meiner Leistung zufrieden war, gelang es mir nicht in die letzte Ausscheidungsrunde zu kommen. Allerdings bin ich mir sicher, dass ich das nächste Mal noch mehr Ausscheidungsrunden überstehen werde.

Nach einer kurzen Pause von wenigen Tagen geht es gleich weiter zu den Vorbereitungen für die Berlin Open, die Mitte Dezember stattfinden.

„Alle ins Gold“

Über den Autor
Daniel Sebastian Uschounig

Verein: BSV Hof und Archery-Club-Carinthia
Sportart: Bogenschiessen
Geburtstag: 06.08.1994

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen