Am 27. und 28.05. fanden in Mährisch Schönberg, Tschechien, zwei Tschechen Cup Rennen statt. Ich nutzte die Rennen als Generalprobe für den Weltcup in Zwettel am Pfingstwochenende. Wettkämpfe sind in meiner Sportart nun mal die besten Trainings.
Der Samstag (Mitteldistanz) verlief nicht nach meinen Vorstellungen. Zu Beginn noch ganz gut dabei, verlor ich gegen Ende die Orientierung und machte einen groben Fehler, der mich viel zu viel Zeit kostete.
Dafür konnte ich am Sonntag auf der Langdistanz zeigen, dass ich es doch drauf habe. Ich konnte mir den 2.Platz sichern!
Jetzt gibt es noch ein paar Vorbereitungstage und dann bin ich gespannt, was das Wochenende und der Heimweltcup bringen!
Drückt mir die Daumen!
LG Marina

Über den Autor
Marina Reiner

Verein: Naturfreunde Villach
Sportart: Mountainbike-Orientierung
Geburtstag: 30.11.1990

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen