Hallo! 🙂 

Nach dem Trainingslager auf Teneriffa im Jänner startete ich einen Tag nach der Ankunft in Österreich in die Hallensaison 2019. Bei den Kärntner Hallenmeisterschaften konnte ich in der U20er Klasse 4 Titel gewinnen. 

Wenige Wochen später lief ich beim ASVÖ Vienna Indoor Gala Meeting im Ferry Dusika Stadion im 400m Bewerb, wo ich meine Bestzeit auf 59,56 sec herunterdrücken konnte und mich so um 0,88 sec vom Vorjahr her verbessern konnte!

Eine Woche später konnte ich in Linz in der Tips Arena am Samstag bei den österreichischen U20 Meisterschaften über 200 m in einer Zeit von 26,88 sec den 6.Platz erreichen. Eine Stunde später wurde ich im 400m Rennen mit einer Zeit von 60,54 sec 4.. 

Meinen Abschluss zur diesjährigen Hallensaison machte ich im Ferry Dusika Stadion im 400m Bewerb bei den österreichischen Meisterschaften der allgemeinen Klasse. Hierbei konnte ich in 60,29 sec den 8. Platz erlaufen!

Im Gesamten war diese kurze, aber jedoch intensive Hallensaison recht erfreulich und erfolgreich. Vor allem deswegen, da ich meine 400m Zeit um fast eine Sekunde verbessern konnte. Jetzt heißt es sich auf das Frühjahr und den Sommer vorzubereiten.

Ich freu‘ mich schon auf die Freiluftsaison!

Über den Author
Anna Koch

Verein: SV Thörl-Maglern
Sportart: Leichtathletik
Geburtstag: 12.09.2001

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen