Einen tollen Erfolg konnte ich am Wochenende in Italien einfahren!
Beim ungewöhnlichen Rennen, starten dieTeilnehmer vom Gipfel des Matajur (1620 m).

120 Starter aus 4 Nationen stürtzten sich nach einem Massenstart vom Berg.
Nach 12.5 km und 1500 hm endete das Rennen in San Pietro di Natisone.
…. für mich endete das Rennen am Podest!
…ganz oben…
1. Platz!

Über den Autor
Yana Dobnig

Verein: Team Dorrong Enduro
Sportart: Radsport
Geburtstag: 15.06.1999

Weitere News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen