Auf Rosa Donner und ihrem Vorschoter Sebastian Slivon ist Verlass – im zweiten Jahr ihrer Partnerschaft holen die beiden 15-jährigen ihren bereits zweiten Titel als Vizestaatsmeister in der allgemeinen 420er Klasse.

Das Erfolgsduo segelte, bei wechselnden Windbedingungen am Achensee konstant und gewann zwei der acht Wettfahrten. 

„Wir segelten ständig unter Strom und hatten ganz klar den Staatsmeistertitel zum Ziel. Bei zwei Wettfahrten lagen wir bis kurz vor dem Ziel in Führung, haben dann aber unseren stärksten Mitbewerbern zwei „Geschenke“ gemacht, die gerne angenommen wurden.“, reflektiert Rosa, um zu ergänzen „es war eine faire, spannende Regatta die von allen Seglern vollste Konzentration verlangte.“

Der Fokus des Segelduos liegt nun auf der Teilnahme bei der U17 Weltmeisterschaft und Europameisterschaft, die Qualifikation dazu führen Rosa und Sebastian weiterhin an.

„Wir haben nur noch 13 Schultage, die restliche Zeit bis Schulschluss werden in Regatten und Trainingslehrgänge investiert.“ lebt die SSLK Schülerin Rosa ihr Bekenntnis zum Leistungssport. 

Von der Sportstadt Klagenfurt, dem Verein Kärntensport, der KELAG und ihrer Schule dem SSLK Klagenfurt erhält Rosa volle Unterstützung. „Ich bin überglücklich für Kärnten meinen zweiten Vizestaatsmeistertitel in der Allgemeinen Klasse gewonnen zu haben. Viele Freunde, auch vom KSVL, unterstützen mich, ein ganz besonderer Dank gilt Kurt Steinthaler, er ist der Garant für die Unterstützung durch den Landessegelverband.“

Über den Author
Rosa Donner

Verein: KSVL- Klagenfurter Segelverein Loretto und KYCK
Sportart: Segeln
Geburtstag: 05.08.2003

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen