Vor 2 Jahren verletzt, letztes Jahr nicht im Lande hat es heuer endlich geklappt:Nach einer quasi eineinhalbjährigen Trainingspause (aufgrund meiner Pilotenausbildung in den USA) wo ich nur max. 1 mal die Woche zum Trainieren gekommen bin, habe ich am 2.Jänner 2020 wieder mit einem gezielt, programmierten Weitsprungtraining, mit einem Mix aus Eigentraining und 1xwöchentliches Weitsprung Techniktrainig in Graz, begonnen. Nach nur 6 Wochen Training war es dann soweit, ich konnte mich mit 7,12 Meter zum Staatsmeister im Weitsprung küren und dabei den letztjährigen Titelverteidiger deutlich in Schranken weisen. Dabei war das nur mein Sicherheitssprung, die stärkeren Sprünge (7,50 Meter und weiter) waren leider noch um wenige cm übertreten und somit ungültig. Aber die Richtung hin auf diese Weiten scheint zu stimmen!

Über den Author
Federico Kucher

Verein: LAC Klagenfurt
Sportart: Leichtathletik
Geburtstag: 06.07.1995

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen