Österreichische Meisterschaft und Jugendmeisterschaft in der Super-Kombi der alpinen Damen in Lackenhof am Ötscher. Die 18-jährige Landeskader-Läuferin Denise Zöhrer (SC-Gerlitzen) holte sich überraschend den Titel vor der Vize-Junioren-Weltmeisterin Stephanie Brunner und Bianca Venier (beide Tirol). Den Grundstein zur Goldmedaille legte Zöhrer im Super-G. Beim zweiten Bewerb wurde noch die Jugendmeisterschaft in der Super-Kombi ausgetragen wo Denise Zöhrer die Bronzemedaille holte.

Über den Autor
Denise Zöhrer

Verein: SC Gerlitzen
Sportart: Schi Alpin
Geburtstag: 08.10.1996

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen