Hallo,
nach dem harten Niederlagen mit dem Platz 4 und 5 beim Abfahrt, Super-G, Kombination und Riesentorlauf holte ich endlich eine Bronzemedaille am letzten Tag beim Slalom.
Es war eine tränenreiche und zugleich supertolle Zeit in Russland. Bis jetzt konnte ich noch nicht realisieren, dass ich sie wirklich geholt habe.

Ich möchte mich bei meiner Familie, meinen Vater, meinen Trainer Jürgen Albel und dem SCA Arnoldstein bedanken. Sie haben mich sehr viel unterstützt.

Über den Autor
Kristina Köck

Verein: SC Arnoldstein
Sportart: Schi Alpin
Geburtstag: 07.08.1995

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen