Am 07. April fand im Boulderama in Klagenfurt der dritte und letzte Austria – Cup im Bouldern der Saison statt.

Nach einer guten Qualifikation lag ich mit 7 Tops in Führung, im Finale konnte versäumte ich den Sieg um nur zwei Topversuche und wurde somit zweite in der allgemeinen Klasse und entschied die Junioren-Wertung für mich.

Mit diesem 1. Platz in der U 20 Kategorie sicherte ich mir die Austria-Cup Gesamtwertung 2018 der Junioren, sowie mit diesem zweiten Platz den Sieg der Gesamtwertung bei den Damen.

Über den Autor
Mattea Pötzi

Verein: ÖAV Villach
Sportart: Wettklettern
Geburtstag: 19.07.2000

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen