Hallo Sportfreunde!

Es freut mich unheimlich, euch mitteilen zu können, dass ich heute beim National Junior Race in Jerzens den 9. Platz erreichte. Insbesonders da die bisherigen drei Rennen ( zwei Slaloms in Neustift am 4. und 5.12. und ein Riesenslalom in Jerzens am 10.12 ) nicht nach Wunsch verliefen. Heute hatte ich auch im ersten Durchgang einige Fehler und ich tat mir schwer, den Rhythmus zu finden. Dennoch konnte ich mich für die besten 30 qualifizieren. Im zweiten Durchgang nützte ich die perfekten Pisten- und Sichtverhältnisse optimal aus. Ich arbeitete mich mit zweitbester Laufzeit im zweiten Durchgang von Rang 29 auf Rang 9 vor. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und es freut mich auch ungemein, euch mitteilen zu können, dass ich schmerzfrei Schifahre, denn dass ist nach meinem Verletzungspech der letzten Jahre äußerst wichtig für mich. Ich hoffe, dass auch die weiteren Rennen so verlaufen. Bis dahin, Schi Heil

Über den Autor
Philipp Sarnitz

Verein: SC Arnoldstein
Sportart: Schi Alpin
Geburtstag: 28.12.2012

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen