Indoor Weltmeisterschaft in Yankton, South Dakota: Top Platzieung bei höchster leistungsdichte und erstkalssigem Niveau.
Nach einer guten, aber fordernden Qualifikation (Rang 7, 586 Ringe) gelang es mir mich gegen den Mexikaner Uriel Olvera im Achtelfinale mit 145 zu 144 Ringen durchzusetzten. Im Viertelfinale scheiterte ich leider dann aufgrund einer für mich nicht günstig gefallenen Schiedsrichterentscheidung am Amerikaner Broadnax Curtis (jetziger Vizeweltmeister) mit 145 zu 146 Ringen, wobei der hohe Eliminationsscore mir den 5 Platz sicherte.

Über den Autor
Stefan Heincz

Verein: VAS Villach
Sportart: Bogenschiessen
Geburtstag: 27.04.1999

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen