Vom 5. – 10.5.2021 startete ich mit 3 Pferden beim nationalen Springturnier ( CSN-A* höchste nationale Turnierserie in Österreich) des \“Sportreitclubs Lamprechtshausen\“ (Salzburg). \“Niko\“ konnte sich am Donnerstag mit einer fehlerfreien Runde in der Klasse LM (130cm) platzieren.

\“Peter Pan\“ zeigte am Donnerstag ebenfalls eine Nullrunde in der Klasse S* (140cm) und platzierte sich an 16.Stelle.

Am Freitag schnappten wir uns den 3. Platz in der Qualifikation für den \“Fixkraft Amateur Cup\“. (130cm).

Für \“Check Point Charly\“ war es an der Zeit in die nächste schwere Klasse ( 145cm) zu schnuppern. So beschloss ich am Freitag in der Qualifikation für den \“Equitron Pro Grand Prix of Austria\“ (145cm) an den Start zu gehen. Trotz der 2 ärgerlichen Abwürfe war ich mit der Runde von \“Charly\“ sehr zufrieden. Obwohl wir uns für Sonntag qualifiziert hätten, verzichtete ich auf einen Start im Grand Prix (150cm) um meinem Pferd noch etwas mehr Zeit zu geben, sich an diese schweren Aufgaben zu gewöhnen.

Ende Mai starten wir erneut beim CSN-A* Turnier in Lamprechtshausen, wo wir hoffentlich wieder gute Leistungen zeigen können.

Ergebnisse: https://www.ihremeldestelle.at/equi-score

Foto: Privat

Über den Autor
Andrea Skorianz-Jenull

Verein: RV - Ranftlhof
Sportart: Reiten
Geburtstag: 09.05.1985

Weitere News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen