Am 29.05. fand in Gaflenz der zweite Lead Austria-Cup der Saison statt.

Bei den Damen gingen 23 Athletinnen an den Start und nach einer gelungenen Qualifikation zog ich auf Zwischenrang 3 in das Finale der besten 10 ein.

Im Finale konnte ich meine Platzierung aus der Vorrunde verteidigen und beendete den Wettkamf erneut mit einem Podestplatz, wie schon beim letzten Austria-Cup vor 3 Wochen.

Über den Autor
Mattea Pötzi

Verein: ÖAV Villach
Sportart: Wettklettern
Geburtstag: 19.07.2000

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen