Am Sonntag, den 10.04.2016, fanden Nähe San Daniele (Italien) die Italienischen Mitteldistanzmeisterschaften statt.
Ich startete als erste der Damen Elite in das Rennen. Das Gelände war mir schon von Rennen vor zwei Jahren bekannt, aber dadurch wurde die Qualität des Rennens nicht gemindert. Mir missglückten zwei Routenwahlen, somit verlor ich wertvolle Zeit. Schlussendlich konnte ich mich aber über den 2.Platz freuen!
Nach dem Mountainbike Orienteering Bewerb lief ich noch einen Orientierungslauf. Beide Wertungen Gesamt (MTBO+OL) wurden in einem Dual-0 gewertet und ich schaffte in der Gesamtwertung auch den 2.Platz!
Ich bin zufrieden mit mir und meiner Leistung und ich freue mich schon auf die Austria Cup Rennen nächstes Wochenende (16.+17.04.) in Slowenj Gradec!
Liebe Grüße, Marina

Über den Autor
Marina Reiner

Verein: Naturfreunde Villach
Sportart: Mountainbike-Orientierung
Geburtstag: 30.11.1990

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen