Letztes Wochenende machten wir uns auf den Weg zum 2. Casino Grand Prix in Lassee bei Familie Schranz. Nach einer 5-stündigen Anreise konnte ich mich im ersten Bewerb, der Qualifikation zum FTR (Fashion to ride) Cup gleich über einen Sieg mit meiner Schimmelstute Colbera freuen. Besonders gefreut habe ich mich darüber, dass sie nach ihrer langen Verletzungspause (seit September letzten Jahres) wieder ganz die Alte ist und an ihrem zweiten Turnier schon wieder siegen konnte. Außerdem war ich mit meinem zweiten Pferd Calandus ebenfalls als 7. im gleichen Bewerb platziert.
Am Sonntag erledigte Colbera wieder mit Bravour ihren Job und wir konnten uns mit einer Nullrunde für das Stechen im FTR Cup qualifizieren, in dem wir dann jedoch leider einen Fehler hatten und schlussendlich 6. wurden.
Alles in allem bin ich sehr froh, dass wir nach Colberas Verletzung wieder am richtigen Weg sind und hoffentlich bald wieder an unsere Erfolge vom letzten Jahr anschließen können.

Über den Autor
Nani Kulmitzer

Verein: Horseclub Karpf International
Sportart: Reiten
Geburtstag: 11.10.1995

Weitere News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen