Mein erst zweiter Boulder Weltcup hätte nicht besser verlaufen können. Ich schaffte den Einzug ins Semifinale der besten 20 Athleten von über 120 Startern und belegte am Ende den 13. Platz. Ich konnte viele große Namen hinter mir lassen, darunter Weltcupsieger und mehrfache Weltmeister. Dies war heuer das drittbeste Ergebnis der österreichischen Herrenmannschaft, nach Jakob Schubert‘s Sieg und seinem 3. Platz in China. Am Wochenende geht es in Sofia weiter, mit dem dritten und letzten Boulder Junioren Europacup. 

Über den Author
Nicolai Užnik

Verein: SV St. Johann im Rosental
Sportart: Wettklettern
Geburtstag: 11.08.2000

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen