In Langenzersdorf fanden die 100 Kilometer Staatsmeisterschaften im Ultralauf statt.

Ich wurde dankend von meiner Mutter Michaela begleitet, die mich auch wöhrend des Rennens sportlich betreute.

Mit einer Laufzeit von 8:25 Stunden belegte ich den 5. Platz für meinen Verein SV PENK LAUFEN.

Ein extremer Dank an alle sportlichen Partner & Förderer, die meinen Sport umsetzbar erst ermöglichen.

Weiter geht es nun am 29. Mai 2021 mit den 12 Stunden von Tirol, die in der Leichtathletikarena des Tivoli stattfinden.

Extrem sportliche Grüße sowie Sport bewegt & verbindet,

Dominik

Über den Autor
Dominik Pacher

Verein: SV-PENK LAUFEN
Sportart: Leichtathletik
Geburtstag: 29.05.1984

Weitere News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen