Letzten Sonntag durfte ich mit meiner großen Nachwuchshoffnung im Distanzreiten Banjolino unseren ersten gemeinsamen 85km Ritt in Italien bestreiten. Banjolino spielte sich mit dem 85 km langen Ritt und glänzte mit außergewöhnlich niedrigen Pulswerten und seiner riesigen Galoppade. Er hat nicht nur meine Hochachtung, sondern auch die der italienischen Tierärzte gewonnen. Banjolino wurde schon wie seine Mutter von meinen Eltern gezüchtet und wird mir von der Olympiamedaillengewinnerin im 1600 Lauf Theresia Kiesl zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank für dieses tolle Pferd. 

Über den Author
Katharina Karpf

Verein: Horseclub Karpf
Sportart: Reiten
Geburtstag: 13.02.2004

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen